Die Kommission unterstützt in der Schweiz angesiedelte Koordinationsstellen globaler Forschungsnetzwerke und Forschungsinstitutionen mit globalen Netzwerk-Aktivitäten, die aktuelle gesellschaftliche und wissenschaftliche Herausforderungen über Disziplinen hinweg bearbeiten.

Bild: Zykwolf, stock.adobe.com

Was wir fördern

Die SCNAT unterstützt aktuell die Koordinationsstellen von 4 internationalen Forschungsnetzwerken (GMBA, GSRNet, MRI, PAGES) und 2 Netzwerk-Institutionen (IHES, ISSI):

GMBA logo for FNW website

Leitung: Prof. Dr. Markus Fischer, Universität Bern

Aktuelle Förderung: 04.2022 – 12.2026

Global Stress and Resilience Network logo

Leitung: Prof. Dr. Carmen Sandi, EPFL

Aktuelle Förderung: 01.2024 – 12.2026

MRI logo for FNW website

Leitung: Prof. Dr. Jörg Balsiger, Universität Genf

Aktuelle Förderung: 10.2023 – 12.2026

PAGES logo for FNW website

Leitung: Prof. Dr. Martin Grosjean, Universität Bern

Aktuelle Förderung: 01.2023 – 12.2026

IHES logo for FNW website

Präsident des Landeskomitees Schweiz: Prof. Dr. Emmanuel Kowalski, ETH Zürich

Aktuelle Förderung: 06.2020 – 12.2026

ISSI logo for FNW website

Verantwortliches Direktionsmitglied: Prof. Dr. Maurizio Falanga, Universität Bern

Aktuelle Förderung: 10.2023 – 12.2026

Kontakt

Kommission Forschungsnetzwerke
c/o Dr. Roger Pfister
SCNAT
Generalsekretariat
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern